Entfernung von gutartigen Hautpigmenten und Tätowierungen

Wie funktioniert eine Laserbehandlung?

Moderne Laserysteme eröffnen die Möglichkeit, gutartige Hautpigmente in unserer Haut schonend zu entfernen. Das Wirkprinzip beruht darauf, dass Farbpigmente durch die Einwirkung von Laserimpulsen zerkleinert werden können. Die verkleinerten Farbbestandteile werden dann binnen 2-3 Monaten von Immunzellen aus der oberflächlichen Haut abtransportiert.

Leider ist es bis heute nicht möglich, in einer Sitzung alle unerwünschten Farbpigmente zu zerkleinern. Je nach Farbe und Pigmentmenge sind mehrere Behandlungen für ein akzeptables Ergebnis notwenig. So lassen sich beispielsweise oberflächliche Altersflecken in Gesicht, Decollete oder Handrücken recht einfach in 1-2 Sitzungen entfernen. Für kräftige Tattoos benötigen wir trotz moderner Technik eine Vielzahl von Behandlungssitzungen. Und … Insbesondere bei Tätowierungen gilt, dass uns wie Ihnen als Patient/in zumeist nicht bekannt ist, welche Farbstoffe in die Haut eingearbeitet wurden. Es gibt leider auch Farbpigmente, die der Laserentfernung sehr schwer zugänglich sind.

Welches Lasersystem kommt zum Einsatz, wie läuft eine Behandlung ab?

Jeder Laserbehandlung geht ein ausführliches ärztliches Beratungsgespräch voran. Während des Gespräches wird untersucht, ob der Befund überhaupt behandelt werden kann. Nicht jede pigmentierte Hautveränderung kann und nicht jede darf mittels Laserung behandelt werden. In Zweifelsfällen werden wir Ihnen stets zu einer vorherigen feingeweblichen Untersuchung raten. Im Rahmen des Vorgespräches besteht die Möglichkeit Therapieoptionen und alle offenen Fragen zur klären.

Gutartige pigmentierte Hautveränderungen können mittels unserer beiden modernen Neodym Yag (Nd Yag) Lasersysteme entfernt werden.

NEU zum Einsatz kommt seit Juli diesen Jahres in unserer Praxis in Rheinbach ein neuer Pigmentlaser. Dieser ist in der Lage, mit hohen Energiedichten und 5 unterschiedlichen Wellenlängen auch vielfarbigen Tätowierungen zu Leibe zu rücken. Seit Inbetriebnahme dieses Systems sind wir in der Lage weitestgehend alle farblichen Hautfehlpigmentierungen entfernen zu können.

Die eigentliche Therapie erfolgt in der Regel nach Einwirkung einer die Haut betäubenden Creme. Diese ist dann nahezu schmerzfrei.